Corona-Krise: Gemeinsam meistern wir das!

"Nähe trotz Abstand" so ruft Bischof Michael Chalupka auf. "Bleiben wir uns nahe, wenn auch mit Abstand, bleiben wir in Kontakt, wenn auch nicht körperlich. Die Evangelischen Pfarrer*innen feiern Gottesdienste mit live-stream. Feiert mit!"


Weiter unten finden Sie solche Gottesdienste.

Aber nicht nur Gottesdienste und Andachten werden hier stehen; auch Kabarettisten, PolitikerInnen und andere haben was zu sagen, jeder/jede auf seine Art. Auch das kann helfen.

Scheuen Sie sich nicht, das Kontaktformular zu nutzen und uns Rückmeldungen, so oder so, zu geben.

Zum Gedenken an Dietrich Bonhoeffer

Vor 77 Jahren, am 5. April 1943, rief Dietrich Bonhoeffer seine Schwester Christine von Dohnanyi an. Im Hintergrund am anderen Ende der Leitung hörte er eine ihm unbekannte Männerstimme. Bonhoeffer wusste, was das zu bedeuten hatte......
Ö1 hat aus diesem Anlass eine Sendung gestaltet.
Sie können die Sendung 
hier nachhören.

Kirche kommt ins Wohnzimmer

Über 50 evangelische Pfarrgemeinden, Diözesen und Initiativen haben innerhalb der ersten Woche auf das Aussetzen aller kirchlichen Veranstaltungen wegen der Coronakrise reagiert und bieten seitdem online Gottesdienste, Andachten, Gebetsimpulse und vieles mehr an. Viele haben damit Neuland betreten. Der Evangelische Pressedienst hat sich unter Pfarrerinnen in ganz Österreich umgehört und sie nach ihren ersten Eindrücken von der kirchlichen Praxis in Krisenzeiten gefragt, die nun weitgehend in den digitalen Raum gewandert ist. (hier mehr lesen)

Gottesdienste/Andachten

Ostern - Das Leben hat das erste Wort - Ostergottesdienst aus der Saalkirche in Ingelheim am Rhein, hier klicken

 

 

 

Evangelisch Mitfeiern im Internet: evangelische Gemeinden in Österreich streamen ihre Gottesdienste, hier klicken

                                      

Alle Mittagsgebete können Sie hier abrufen: Mittagsgebet

Musikalisches

Juventis Jugendchor KAV-G Celle Web-Konzert: J. S. Bach: Johannes-Passion No. 5: "Dein Will geschah", hier klicken

Corona und HOFFNUNG - J.S.Bach "Wenn wir in höchsten Nöten sein" BWV 641378 neu interpretiert, hier klicken

Reden/Kabarett/Sonstiges

Rede der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch,
18. März 2020
hier ansehen

Oliver Hochkofler (Evangelischen  bekannt durch sein Kabarett-Programm Luther 2.0) schreibt:
Ich möchte tun, mein Beruf ist: Leute zum Lachen bringen, eine verbindende Botschaft mitgeben und dafür sorgen, dass die Sorgen für einen Abend – in dem Fall für ein paar Minuten - Pause haben… Nach dem Motto: Humor verbindet.

In diesem Sinne, viel Spaß mit den Legenden des österreichischen Fußballs und ihrem Umgang mit der Corona Krise
Video 1
Video 2

Video 3
Video 4

Gernot Kulis: Rede zur Lage der Nation: Huach zua 🙂 „Wasch‘ die Hände, Danke - Ende“!
Video 1
Video 2